Juneau

Wer ich bin?!

 

Vielleicht bin ich deine Nachbarin, deine beste Freundin oder die Freundin deines Exfreundes. 

Vielleicht.

Aber hier bin ich Tella.

Ich bin 18 Jahre jung, 1,61m klein,kupferblondes Haar, Haut wie Porzellan und Augen die mal grün, mal blau schimmern.

Meine Kindheit war wunderbar - ich wuchs als Einzelkind auf, immer untergewichtig, immer geliebt von der Mama.

Gern war ich auf dem Bauernhof meiner Großeltern, kletterte auf Bäumen, zog meine Katzen auf und traf mich mit vielen Freunden.

Ich wurde 12, 13, 14 und mit den paar Jahren verlor ich mein Selbstbewusstsein. Freunde wünschten mir, dass ich fett werde, weil ich aß und nie zunahm, sie kritisierten meinen Körper an Stellen, die ich mochte - ich nahm die Kritik an und wollte mich ändern - doch statt abzunehmen mit meinen damals 48kg nahm ich bloß zu bis letztendlich 66kg.

Ich war am Ende, ich übergab mich und aß, ich verlor Freunde und im Sommer 2010 meinen Freund.

ich war depressiv und gemein zu meinen Liebsten und verlor mich in Einsamkeit und Ehrgeiz abzunehmen...

Ich scheiterte und begann auf alle zu scheißen. Nachdem ich mich auf 55kg kämpfte, nahm ich erstmal wieder zu - mit den Kilos kamen aber einige Freundschaften zurück, mein Freund gab mir eine neue Chance und Fressattacken gehörten zur Vergangenheit.

Immer wieder hatte ich Gedanken an die Zeit mit 55kg, mit 48kg und wollte zurük, begann kurze Diätphasen, die ich aber aus den dadurch beginnenden Beziehungsproblemen abgebrochen habe.

Mein kleiner Bruder kam zur Welt und er liebt mich wie ich ihn und wir gehören zusammen wie Zwillinge.

Nun habe ich es ohne hungern geschafft - ich ernähre mich gesund, treibe ab und zu und nicht übermäßig Sport, bin glücklich mit meinem Freund und lerne mich zu lieben - ohne die Quälereien.

Ich habe neue Freunde die mich schätzen wie ich bin und nicht meinen Körper kritisieren.

Danke, an wen auch immer, dass mein Leben so ist, wie es ist.

Ich werde mein Leben lang nie von den Gedanken an Gewicht und Kalorien wegkommen, doch so wie es jetzt ist, ist der Kampf gegen die Kilos in Ordnung und gesund..

Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de